Wir haben Jugendliche gefragt, was sie sich von 2021 erwarten

  • Lesedauer: 2,5 Minuten

Von Buschbränden bis hin zu einer globalen Pandemie, die die Welt für immer verändert hat. 2020 war kein leichtes Jahr und jetzt wo es sein Ende gefunden hat, schimmert die Zukunft für das Jahr 2021 mit neuem Licht und Hoffnung auf uns herab. Wir wollten wissen, was sich Jugendliche von 2021 erwarten und haben hierzu einige junge 2020-Veteran*innen zu ihren Hoffnungen und Erwartungen für das neue Jahr befragt.

Was denkst du, wird sich 2021 für dich ändern?

Ich starte mit einem anderen Mindset und einer anderen Einstellung – das ist die größte Veränderung. Das Jahr 2020 war ganz anders, als ich es mir erwartet habe. Meine Ansprüche an das Jahr, aber auch mich selbst, sind weniger geworden.

Worauf freust du dich 2021 am meisten?

Der Klassiker: Partys. Aber auch darauf, endlich wieder zu reisen, auch wenn das wahrscheinlich noch etwas länger dauert und nur begrenzt möglich sein wird.

Wenn die ältere Generation 2021 eine Sache laut und deutlich hören sollte, welche wäre es?

Man darf uns nicht alle in einem Topf werfen! Wir sind nicht alle gleich, wir waren es nie und werden es nie sein. Sie sollen uns aktiv zuhören und versuchen, uns und unsere Probleme zu verstehen. In den letzten Jahrzehnten hat sich in vielerlei Hinsicht einiges geändert.

Welches Meme beschreibt dein Gefühl 2021 am besten?

Beschreibe in 3 Worten, wie du dir dein Jahr 2021 idealerweise vorstellst:

Ereignisreicher, spannender, positiver

Welcher Song ist deine Hymne 2021?

I gotta Feeling von den Black Eyed Peas. In meinen Augen ist das einer DER Party-Songs, er gibt mir die Hoffnung, dass dieses Jahr Partys vielleicht doch stattfinden können.

Wordrap:

Klimawandel – zu wenig Handeln

Beziehung – Friends

Online – Instagram

2021 – Spaß

Corona – Es reicht jetzt wirklich!

Was denkst du, wird sich 2021 für dich ändern?

Da diesen Sommer meine Matura ansteht, endet ein Lebensabschnitt mit Beendigung dieses Schuljahres. Dieser große Schritt wird mir nahezu alle Türen öffnen.

Was gibt dir Hoffnung, dass 2021 ein gutes Jahr für dich wird?

Meine Gelassenheit.

Worum sollten wir als Gesellschaft 2021 kämpfen?

Die Pandemie endlich zu besiegen oder sie zumindest stark einzudämmen, damit nicht nur das soziale Leben wieder florieren kann, sondern auch die Wirtschaft mit ihrer Rekuperation beginnen kann.

Was macht dir 2021 Angst?

Dass ich für das restliche Jahr Zuhause sitzen muss.

Welcher Song ist deine Hymne 2021?

Ich wechsle meine Musik zu oft, als dass ich einen Song mein Hymne taufen könnte.

Wovon träumst du 2021?

Im Sommer reisen und endlich wieder ein Leben ohne Corona-bedingte Einschränkungen führen zu können.

Word rap:

Klimawandel – real

Beziehung – wichtig

Online – Stunde

2021 – Freiheit

Corona – Fluch

Was denkst du, wird sich 2021 für dich ändern?

2021 wird ein Jahr voller Veränderungen für mich sein. Abgesehen vom Schulabschluss und dem Beginn eines Studiums ist die bevorstehende Zeit eine Zeit des Umbruches – eine Art Ohnmachtsgefühl, wo ich tun und lassen kann, was ich möchte.

Beschreibe in 3 Worten, wie du dir dein Jahr 2021 idealerweise vorstellst:

Spontan, erlebnisreich und erleichternd

Wenn die ältere Generation 2021 eine Sache laut und deutlich hören sollte, welche wäre es?

Personen, bei denen der letzte Schulbesuch Jahrzehnte her ist, sollten nicht über die Situation tausender Schüler*innen bestimmen, wenn diese nicht einmal gefragt werden, was funktioniert und was nicht. Alle durch ein und dasselbe alte System zu schieben, bringt somit auch keinen Mehrwert, sondern nur Nachteile und ohne Erfahrungsberichte von jungen Personen wird sich da wohl nie etwas ändern.

Welches Meme beschreibt dein Gefühl 2021 am besten?

Was möchtest du 2021 erleben?

Ich möchte liebend gerne wieder auf Homepartys, in Clubs oder Bars gehen, Spaß mit meinen Freund*innen haben und neue Menschen kennenlernen.

Womit wirst du 2021 eine Menge Zeit verbringen?

Ich werde sehr viel Zeit mit Freund*innen und meiner Familie verbringen, da ich mir vor allem über die letzten Monate hinweg bewusst geworden bin, wie wichtig mir diese sind.

Welcher Song ist deine Hymne 2021? 

Hoch von Cro

Was denkst du, wird sich 2021 für dich ändern?

Der erste richtige Einstieg ins Berufsleben. 

Worauf freust du dich 2021 am meisten?

Auf den Sommer.

Was gibt dir Hoffnung, dass 2021 ein gutes Jahr für dich wird?

Die Zulassung mehrerer Impfstoffe und der Schutz der älteren Bevölkerung.

Welches Meme beschreibt dein Gefühl 2021 am besten?

Welcher Song ist deine Hymne 2021?

The Bigger Picture von Lil Baby

Womit wirst du 2021 eine Menge Zeit verbringen?

Mit Lernen.

Word rap:

Klimawandel – Autofahren

Beziehung – Liebe

Online – Distance-Learning

2021 – Neustart

Corona – Morona

Was denkst du, wird sich 2021 für dich ändern?

Mehr Eigenverantwortung… like a lot

Worauf freust du dich 2021 am meisten?

Auf das Gefühl, wenn ich meine Matura bestanden habe und auf das Reisen danach… hoffentlich macht die Impfung das möglich.

Beschreibe in 3 Worten, wie du dir dein Jahr 2021 idealerweise vorstellst:

Reisen, Ausziehen, Erleichterung

Worum sollten wir als Gesellschaft 2021 kämpfen?

Für die Gleichberechtigung aller, gegen Rassismus, gegen Diskriminierung und gegen die Klimaerwärmung.

Welches Meme beschreibt dein Gefühl 2021 am besten?

Wovon träumst du 2021?

Davon, dass ich nach der Matura mein Leben so leben kann, wie ich will und mich endlich nicht mehr wegen Arbeitsaufträgen oder Sonstigem stressen muss.

Welcher Song ist deine Hymne 2021?

Snap Out Of It von den Arctic Monkeys

Word rap:

Klimawandel – ist scheiße

Beziehung – ist schön <3

Online – bin ich zu viel

2021 – das Jahr der Hoffnung

Corona – soll sich bitte bitte schleichen gehen

Man kann sagen, dass die Corona-Pandemie das Leben von allen für immer verändert hat und auch 2021 wird Covid-19 ein zentrales Thema sein. Jugendliche und junge Erwachsene lassen sich jedoch nicht davon abhalten, ihre Träume und Zukunftsvisionen zu realisieren. Das Fazit: Auch wenn die Lockdowns sich wie eine Ewigkeit anfühlen, 2021 hat bestimmt mehr für uns zu bieten, solange wir das Beste daraus machen.

Über Lucas